Monday, October 12, 2009

Mikro-Finanzierung, Mikro-Kredite, .... und es ist mehr möglich;-)

Neben den genannten Formen, die in der heutigen Zeit immer populärer werden (das Beispiel von Muhammed Yunus in Bangladesch zeigt dies eindrucksvoll), ließen sich noch weitere Formen der Mikro-Unterstützung ausmachen.

Mikro-Consulting ist eine neue innovative Form, bei der Unternehmen für konkrete Fragestellungen Consulting-Leistungen in Form zeitlich begrenzter Leistungs- (Gesprächs-)pakete in Anspruch nehmen.

So kann z.B. ein Unternehmen, das für künftige Produktstrategie frische und unbekannte Aspekte in die Strategieausarbeitung holen möchte, stundenweise Consulting-Leistung hinzukaufen (sozusagen komplementär zu den eigenen Resourcen). Durch den direkten "Fremdblick" ergeben sich neue Sichtweisen auf die aktuelle Strategieausarbeitung und gegebenenfalls auch innovative bisher unbekannte Lösungen.

Mikro-Consulting kann aufgrund seiner Flexibilität als eine Art Crowdsourcing verstanden werden, da mit niedrigem Budgeeinsatz eine relativ hohe Anzahl von unterschiedlichen Perspektiven eingeholt werden können und zu neuen oder gestärkten Ausrichtungen verbunden werden können.

Moderne Web-2.0 Technologien machen eine Koordinierung solche Mikro-Consulting Aktivitäten heutzutage möglich, und dies sogar über Ländergrenzen hinweg, da persönliche Treffen und Reiseaufwendungen stark eingeschränkt werden können.

Sicherlich spielt der Sicherheits und Verschwiegenheitsaspekt stets eine große Rolle, die nicht unterschätzt werden sollte.

So ließen sich z.B. Unternehmensstrategien in RolePlayGames umschreiben, um nicht direkt als das bekannte Unternehmen in der Öffentlichkeit aufzutreten.

Letzenendes gewinnen bei einem Mikro-Consulting alle Beteiligten:

- Unternehmen: geringerer Resourceneinsatz, gezielte Fokusierung, Fremdblick
- Consultant: geringe Reiseaufwendungen, vielseitige Sichtweisen, immer Neues
- Umwelt: Reduzierung der CO2-Belastung, da Reisereduzierung
- Gesellschaft: kundenorientierte Leistungen, durch vielfältige Perspektiven
Post a Comment